Regenbogenbrücke

2 Rüden Poppy's Pride mussten am 26.05.2013 die Regenbogenbrücke überqueren.

Sie werden einen ganz besonderen Platz in unseren Herzen haben.

 

"Wenn kleine Engel schlafen gehn,
dann kann man dies am Himmel sehn,
für jeden Engel steht ein Stern,
euren sehen wir besonders gern"

Lennox zog im Juli 2009 als 1. Hund bei uns ein. Wir waren so glücklich bis auf den Tag als er einen körperlichen Zusammenbruch mit gerade mal 8 Monaten erlitt. Es erfolgten sämmtliche Untersuchungen bis uns die traurige Diagnose " schwere Autoimmunkrankheit" mitgeteilt wurde. Es gibt viele Variationen einer Autoimmunkrankheit, doch Lennox hatte die Variation des Blutes. Sprich die roten Blutkörperchen wurden ohne Medikamente nicht mehr nachproduziert. Lt. LMTU München ist es nur noch ein Frage der Zeit. Am 19.09.2010 um 2:00 Uhr morgens kam die Stunde der Entscheidung und taten das, was am vernünftigsten war, ihn gehen zu lassen.

Es war der schlimmste Weg den wir je gehen mussten.  



 

24.05.2009 - 19.09.2010

 

Jetzt geh' ich  

                        

Jetzt geh ich meinen letzten Gang, von  Frauchen treu
begleitet, weil mir mein körperliches Leiden, so bösen Schmerz bereitet.
 
Ich hab die Worte wohl gehört, die ihr zuletzt gesprochen, mein kleiner
Körper ist zerstört, mein Herze bald gebrochen.

Ich reg' mich nicht und
rühr' mich nicht, lieg ja in Frauchens Arm. Vom Hundehimmel strahlt ein Licht,
und mir ist jetzt ganz warm.
Nun Frauchen lauf und geh nach Haus, grüß
Herrchen und die Kinder  auch von Herzen!
Ein kleiner Stich, dann ist es aus,
vorbei sind alle Schmerzen...

In eueren Herzen
werde ich immer weiter leben.....

  

In ewiger Liebe

 

Lennox

Lieber Uropa Odin leider musste ich erfahren das du am 22.10.2011 über die Regenbogenbrücke gehen musstest. Du wirst in unseren Herzen weiter leben.